Leseproben

Ursula Krechel

Shanghai fern von wo
Shanghai am Vorabend des Zweiten Weltkriegs. Für Tausende Juden ist es das letzte Schlupfloch, und sie kommen, ohne Visum, aber voller Hoffnung. Ursula Krechels bewegender Roman erzählt von Menschen, die versuchen, das Überleben zu lernen.
Ursula Krechel - Shanghai fern von wo
PDF (2399 kB)