07.05.2019

Lesung aus verbrannten Büchern


Krechel © Gunter Glücklich
Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz, Berlin

Es lesen die Schriftstellerinnen Ursula Krechel, Inger-Maria Mahlke und Anke Stelling sowie die Verlegerinnen Britta Jürgs und Nora Pester aus Werken von
Vicki Baum, Gina Kaus, Maria Leitner, Gabriele Tergit und Clara Zetkin

Dr. Ruth Preusse und Monika Sommerer (Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz) führen in Leben und Werk der "verbrannten" Autorinnen ein.

Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz
Am Großen Wannsee 56-58
14109 Berlin

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich: veranstaltungen@ghwk.de

Eine Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung der Berliner Landeszentrale für politische Bildung.