16.11.2019  11:00 - 12:00 Uhr

Altstadtbuchtag Salzburg 2019


Matinee mit Petra Nagenkögel und Christian Lorenz Müller

Petra Nagenkögel liest aus „Dort. Geographie der Unruhe“, das nach Argentinien, in eine fremde Gegenwart voll europäischer Geschichte entführt und in Gebiete, wie sie einem nur die Literatur eröffnet, die sich dem Offenen verschreibt. Verlag Jung und Jung

Christian Lorenz Müller liest aus seinem Roman "Ziegelbrennen", der 70 Jahre europäischer Geschichte umspannt und eindrücklich ein Familienschicksal und Politik umspannt. Von der Zeit der faschistischen Diktatur in Kroatien, den Jugoslawienkriegen in den 1990er Jahren und der unmittelbaren Gegenwart. Otto Müller Verlag

 

Rupertusbuchhandlung
Dreifaltigkeitsgasse 12
5020 Salzburg

Eintritt frei