09.05.2021

Gert-Jonke-Gesellschaft - Sonderprojekt


Das System von Wien

Während einer ausgedehnten Fahrt quer durch Wien, in einer aus drei Waggons bestehenden „Oldtimer“-Tramway, tragen Schauspieler/innen ausgewählte Texte und Textauszüge aus Das System von Wien vor. Am Endziel der Reise, am Eingang der Jesuitenwiese im Prater, findet die Veranstaltung ihren künstlerischen Höhepunkt: es  gelangen Lieder nach Gedichten von Gert Jonke, die Dieter Kaufmann im Auftrag der Gert-Jonke-Gesellschaft komponiert hat, zur Uraufführung.