Neuheiten



Eva Schmidt
Die untalentierte Lügnerin

Eine junge Frau wagt den Aufbruch in ein neues Leben. Sie muss sich dazu von allem trennen, was ihr Halt gibt, auch von den Lügen, die ihre Familie zusammenhalten. 

mehr lesen
210 Seiten, gebunden, ca. € 22,–
WG 1112, [978-3-99027-230-5]
auch als e-book erhältlich, Erstverkaufstag: 1.3.2019 

Petra Nagenkögel
Dort

Dieses Buch führt uns nach Argentinien, in eine fremde Gegenwart voll europäischer Geschichte, und in Gebiete, wie sie einem nur die Literatur eröffnet, die sich dem Offenen verschreibt. 

mehr lesen
ca. 180 Seiten, gebunden, ca. € 22–
WG 1112, [978-3-99027-231-2], Erstverkaufstag: 1.3.2019 

Peter Mittermayr/Heinrich Spängler (Hg.)
Salzburger Kulturlexikon

Wenige Städte Europas assoziiert man so mit Kultur wie Salzburg. Aber Stadt und Land sind reicher, als selbst seine Einwohner wissen. Dem kommt dieses Lexikon entgegen, in dem es konzentriert darstellt, was die Besonderheiten Salzburgs sind. 

mehr lesen
736 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, gebunden mit SU
€ 40,–, Format 16 x 24 cm, WG 1910
[978-3-99027-226-8]
Erstverkaufstag: 4.4.2019 

Florjan Lipuš
Schotter

Ein literarisches Denkmal, ein Klagelied im Widerspruch gegen das Vergessen und
die Vergeblichkeit des Leidens. 

mehr lesen
ca. 140 Seiten, gebunden, € 20,–
WG 1112, [978-3-99027-229-9], Erstverkaufstag: 1.3.2019 

Martin R. Dean
Warum wir zusammen sind

»Liebe ist kein Angestelltenverhältnis, sondern Schicksal.«
Ein erfrischend kluger, facettenreicher Roman über die einzige Utopie unserer Zeit – die Liebe 

mehr lesen
360 Seiten, gebunden, € 24,–
WG 1112, [978-3-99027-228-2]
auch als e-book erhältlich, Erstverkaufstag: 1.3.2019 

Robert Musil
Musil Gesamtausgabe

Robert Musil, fraglos neben Franz Kafka der bedeutendste und folgenreichste
deutschsprachige Autor der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts - das Gesamtwerk in einer nach den neuesten Ergebnissen der Forschung erstellten Leseausgabe 

mehr lesen
Preis pro Band € 35,—, Gesamtabnahmepreis bis zum Erscheinen des letzten Bandes
€ 370,— [978-3-99027-200-8], WG 1111
Bitte wenden Sie sich für eine Subskription an die Buchhandlung
Ihres Vertrauens