Bücher

Paolo Piva
ID 1

Meisterklasse Paolo Piva
254 Seiten, mit 1620 meist farbigen Abbildungen, gebunden, Format 23,5 x 28
€ 50,– / Sfr 66,90, WG 1583
[978-3-902497-95-6]
Buch erscheint: 21.4.2012
Seit 22 Jahren leitet Paolo Piva die Klasse für Industrial Design an der Universität für Angewandte Kunst in Wien. Die Arbeiten seiner AbsolventInnen zeigen deren individuelle Leistungen ebenso wie die Möglichkeiten einer zukunftsorientierten Design-Ausbildung.

Paolo Piva leitet seit 1988 die Klasse für Industrial Design an der Universität für Angewandte Kunst in Wien und zeigt an über hundert gelungenen Beispielen, zu was das dortige Studium die Studierenden befähigt hat. Eine erstaunliche Auswahl von AbsolventInnen hat sich inzwischen selbst einen Namen ge-macht, wie: Thomas Mick, Christoph Kalten-brunner, Stefan Seehof, Herwig Bachler, Barbara Hufnagl, Reinhard Plank, Gerald Wurz, Paris Maderna und Rätus Wetter.
Dieses Buch richtet den Fokus auf eine Evaluierung und Aufarbeitung der Ausbildung an der Angewandten im Kontext der österreichischen und internationalen Designland-schaft und basiert auf der Auseinandersetzung mit Produkten und Profilen der Absolvent-Innen und StudentInnen sowie der Analyse des vielschichtigen Berufsbildes.

»Man kann nicht ein Möbel entwerfen, wenn man den Raum nicht versteht, der es umgibt. Ein Diwan muss sich in eine bestimmte Umgebung einfügen. In dem Dialog zwischen Architektur und Design versuche ich, meine Existenz zu definieren.«

Paolo Piva