Bücher

Thomas Kunst
Freie Folge

Roman
256 Seiten, gebunden, Format 14,5 x 18,5, mit CD
€ 24,–, WG 1112, [978-3-99027-075-2]
auch als e-book erhältlich
Erstverkaufstag: 28.8.2015
Hier lässt sich neu erleben, was es heißen kann, die Welt eines Romans zusammen mit dem Autor zu errichten und sie dann mit dem einzigartigen Sprachlicht dieses Autors zum Leuchten zu bringen.

Zuhause ist weit weg, für alle in dieser Einöde: für Ihde, die oft sinnlos attraktiv aussieht, und für die beiden Kinder, die ihre Freizeit allein mit den Hunden in den Wäldern verbringen. Ihr Vater ist nur an den Wochenenden bei ihnen, auf dem Anwesen mit Eigenjagd, bei der Familie mit dem schönen Dienstmädchen aus Rumänien, das sich über die vielen Kühltruhen wundert. Die Isolation dieses regellosen Idylls ist ein Treibhaus fur Heimatsehnsucht und Überlegenheitsfantasien. Abgeschirmt von der Außenwelt wird die Lust an der Jagd für die Kinder bald zu einem vitalen Thema …
Eine Telefonzelle am Waldrand, eine stillgelegte Zuckerfabrik, eine Geisterstadt und ein Apartment in Los Angeles – das sind die Anlaufpunkte für dieses weltumspannende Kammerspiel. In freier Folge führen uns die Sätze dieses Romans weit herum, nach Neufundland, Kambodscha, Grönland, von einem Jagdgebiet zum anderen, bis zum unübersichtlichen Gelände der Megastadt. Es sind Sätze, die vor Kraft und Magie strotzen, ohne sich aufzuplustern, die leuchten, ohne poliert zu sein. Die Geschichte, die sie enthalten, spielt überall, aber in ihrem wehrhaften poetischen Überlebensdrang kann sie nur so erzählt werden, wie allein Thomas Kunst das kann.

Der Soundtrack zum Roman wurde von Thomas Kunst (Mitleid in Toronto) selbst eingespielt.