Bücher



Robert Musil
In Zeitungen und Zeitschriften III

Fürs Überleben geschrieben: Robert Musil war auch als
Publizist ein überaus fein­nerviger und hellsichtiger Beobachter und Kritiker der Zeitverhältnisse. 

mehr lesen
ca. 630 Seiten, Leinen mit SU
ca. € 36,–, WG 1111, [978-3-99027-211-4]
Erstverkaufstag: 26.2.2021 

Dietgard Grimmer Hrsg.
Schwerpunkt: design

Mit Arbeiten von Carla Degenhardt, Dreikant, Sébastien de Ganay, Design Storz, EOOS, Thomas Feichtner, Tone Fink, Manfred Erjautz, Graulicht, Edwina Hörl, Pujan Khodai, Michael Kienzer, KISKA, Peter Kogler, Julia Körner, Hans... 

mehr lesen
128 Seiten, Hardcover mit Fadenheftung, ? 25,?
Format 30 b x 20 h cm, WG 1580
[978-3-99027-238-1]
Erstverkaufstag: 6.6.2019 

Gabriel Josipovici
Wohin gehst du, mein Leben?

Von beißender Komik: ein Buch über die Kunst, mit größtmöglicher Präzision das Leben zu verfehlen. 

mehr lesen
112 Seiten, gebunden mit SU, € 18,–, WG 1112
[978-3-99027-244-2], auch als e-book erhältlich
Erstverkaufstag: 28.8.2020 

Franz Michael Felder
Aus meinem Leben

Eine der bewegendsten und lebendigsten Autobiografien deutscher Sprache: die Lebensgeschichte eines Bauernjungen, der sich an die Bücher verlor. 

mehr lesen
376 Seiten, Leinen mit SU, ? 25,?
WG 1111, [978-3-99027-014-1]
Erstverkaufstag: 4.4.2019, Erscheint in der Reihe Österreichs Eigensinn 

Robert Musil
Bücher I

»Viel von sich selbst zu reden gilt als dumm. Dieses Verbot wird von der Menschheit auf
eigentümliche Weise umgangen: durch den Dichter!«
Robert Musil 

mehr lesen
500 Seiten, Leinen mit SU, ? 35,?
WG 1111, [978-3-99027-207-7], Erstverkaufstag: 30.3.2019 

Herman Melville
Die große Kunst, die Wahrheit zu sagen

»Bücher, Gentlemen, sind eine menschliche Spezies, und wird man ihnen vorgestellt, begibt man sich in die ?allerbeste Gesellschaft?, die auf Erden zu finden ist, ohne die unerträgliche Last, sich ?herausputzen? zu müssen, um Zutritt... 

mehr lesen
184 Seiten, gebunden, € 22,-
WG 1150, [978-3-99027-232-9], Erstverkaufstag: 1.3.2019 

Daniel Defoe
Die Pest in London

»Ich aber blieb am Leben.« In schockierender Unmittelbarkeit und Anschaulichkeit beschreibt dieses Buch, was 1665 in London geschehen ist, was jederzeit geschehen kann und was auch heute wieder geschehen wäre. 

mehr lesen
aus dem Englischen von Rudolf Schaller
400 Seiten, gebunden mit SU, € 25,–, WG 1111,
[978-3-99027-249-7], Erstverkaufstag: 29.5.2020 

Eva Schmidt
Die untalentierte Lügnerin

Eine junge Frau wagt den Aufbruch in ein neues Leben. Sie muss sich dazu von allem trennen, was ihr Halt gibt, auch von den Lügen, die ihre Familie zusammenhalten. 

mehr lesen
210 Seiten, gebunden, € 22,-
WG 1112, [978-3-99027-230-5]
auch als e-book erhältlich, Erstverkaufstag: 1.3.2019 

Petra Nagenkögel
Dort

Dieses Buch führt uns nach Argentinien, in eine fremde Gegenwart voll europäischer Geschichte, und in Gebiete, wie sie einem nur die Literatur eröffnet, die sich dem Offenen verschreibt. 

mehr lesen
220 Seiten, gebunden, € 21,-
WG 1112, [978-3-99027-231-2], Erstverkaufstag: 1.3.2019 

Peter Mittermayr/Heinrich Spängler (Hg.)
Salzburger Kulturlexikon

Wenige Städte Europas assoziiert man so mit Kultur wie Salzburg. Aber Stadt und Land sind reicher, als selbst seine Einwohner wissen. Dem kommt dieses Lexikon entgegen, in dem es konzentriert darstellt, was die Besonderheiten Salzburgs sind. 

mehr lesen
736 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, gebunden mit SU
? 40,?, Format 16 x 24 cm, WG 1910
[978-3-99027-226-8]
Erstverkaufstag: 4.4.2019