bigger 1900
1900
1600
1440
1280
1160
1024
940
850
767
600
480
360
320
portrait ipad
landscape ipad

Unsere Autor*innen

Stephan Roiss

Neuerscheinung:
Lauter

Alexandra Stahl

Neuerscheinung:
Frauen, die beim Lachen sterben

Akos Doma

Neuerscheinung:
Das Haus in Limone

Alida Bremer

Neuerscheinung:
Tesla oder Die Vollendung der Kreise

Laura Freudenthaler

Neuerscheinung:
Arson

Helena Adler

Neuerscheinung:
Fretten

Matthias Gruber

Neuerscheinung:
Die Einsamkeit der Ersten ihrer Art

Xaver Bayer

Neuerscheinung:
Poesie

Franz Kafka

Neuerscheinung:
Kafka träumt

News

Wir suchen:
Mitarbeiter:in (m/w/d) im Jung und Jung Verlag in den Bereichen Vertrieb und Veranstaltungen

IHRE AUFGABENSCHWERPUNKTE
• Bearbeitung der Anträge zur Verlagsförderung
• Betreuung der Kontakte zum österreichischen Buchhandel
• Koordination mit unseren Partnerverlagen in Zürich (Kampa, Atlantis, AKI) und Frankfurt (Schöffling)
• Betreuung und Planung von Lesungen und anderen Veranstaltungen unserer Autor:innen, Standbetreuung auf Buchmessen (Leipzig, Frankfurt, Wien)
• Kontaktpflege zu Literaturhäusern und Literaturveranstaltern im In- und Ausland inkl. Dienstreisen zu Veranstaltungen
• Mitarbeit bei der Betreuung unserer Homepage und unserer Social-Media-Kanäle
DAS BRINGEN SIE MIT
• Ausbildung zur Verlagskauffrau/zum Verlagskaufmann oder zur Buchhändlerin/zum Buchhändler und/oder Erfahrungen im Buch- und Verlagswesen
• gutes Zahlenverständnis und Grundkenntnisse im Bereich Buchhaltung
• Genauigkeit, Verlässlichkeit, Serviceorientierung
• Liebe und Begeisterung für Literatur und Bücher
• Freude am Kontakt mit Literaturveranstaltern, Literaturhäusern, Buchhändler:innen und Menschen im Kulturbetrieb
• Bereitschaft für fallweise Dienste abseits der üblichen Arbeitszeiten, v.a. im Rahmen von Buchmessen und Vertretertagungen
• Freude an der Arbeit im Team
• sicherer Umgang mit den Programmen des MS Office-Pakets; idealerweise Erfahrung mit CMS-Systemen (Homepage) und Grafikprogrammen
WIR BIETEN IHNEN
• eine spannende Aufgabe in einem Literaturverlag (Vollzeit, ggf. auch geringerer Arbeitsumfang möglich)
• eine unbefristete Anstellung am Dienstort Salzburg
• Bezahlung nach KV mit Bereitschaft zur Überzahlung und Anrechnung einschlägiger Vordienstzeiten
• ein kollegiales Umfeld im kleinen Kreis und mit flexibler Zeitgestaltung
Die Stelle und die Vielfalt der Aufgaben sprechen Sie an? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15. März 2024 an office@jungundjung.at.
Idealweise wird die Stelle mit 1. Juli 2024 besetzt, damit Sie nach einem halben Jahr Einarbeitungszeit die Aufgaben selbstständig übernehmen können.

Rauriser Literaturpreis 2024 für Matthias Gruber

Der diesjährige Rauriser Literaturpreis geht an Matthias Gruber für seinen bei Jung und Jung erschienenen Roman »Die Einsamkeit der Ersten ihrer Art«. Die Verleihung findet am 3. April 2024 im Rahmen der Eröffnung der Rauriser Literaturtage statt (Jury: Julia Encke, Jürgen Thaler, Isabelle Vonlanthen). Wir gratulieren unserem Autor sehr herzlich!

Wir trauern um unseren Autor Günter Brus (1938-2024)

Am 10. Februar 2024 ist der Aktionskünstler, Maler und Schriftsteller Günter Brus im Alter von 85 Jahren verstorben. Im Jung und Jung Verlag erschien ein Großteil seines literarischen Werks, zuletzt 2018 der Band »Von nirgendwo her bis irgendwo hin«.

»Leise, aber fühlbar, ist der Pulsschlag der Zeit
Der Körper pocht unentwegt auf seine Weise
Die Glocke läutet mahnend zu ihrem Geleit
Ihr Widerhall bis zum Verklingen ist leise«

Das Frühjahr 2024 bei Jung und Jung!

Unser neues Programm im Frühjahr 2024 mit Stephan Roiss, Alexandra Stahl und Akos Doma und Fedor Pellmann, dazu Klassiker zum Wiederentdecken von Franz Kafka, Jean-Pierre Abraham und Helmut Eisendle.

Wir trauern um Helena Adler (1983-2024)

In großer Trauer müssen wir bekanntgeben, dass die Autorin und Künstlerin Helena Adler am 5. Januar 2024 im Alter von 40 Jahren verstorben ist. Mit Helena Adler verlieren der Verlag Jung und Jung und die österreichische Literatur eine ihrer prägendsten und eigensinnigsten Stimmen. Unser tiefempfundenes Mitgefühl gilt ihrer Familie.

Franz-Tumler-Literaturpreis 2023 für Tine Melzer

Tine Melzer wurde für ihren Roman »Alpha Bravo Charlie« mit dem Franz-Tumler-Literaturpreis für zeitgenössische deutschsprachige Debütromane ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 22. September in der Markus-Kirche von Laas (Südtirol) statt: Wir gratulieren herzlich und freuen uns mit unserer Autorin!

Buchpreis der Salzburger Wirtschaft 2023 für Laura Freudenthaler

Am 14. November 2023 wird Laura Freudenthaler im Rahmen der Salzburger Buchwoche der Buchpreis der Salzburger Wirtschaft verliehen. Der Preis wird alle zwei Jahre von der Wirtschaftskammer Salzburg und der Fachgruppe der Buch- und Medienwirtschaft vergeben. Ihr aktuelles Buch »Arson« ist kürzlich bei Jung und Jung erschienen. Wir gratulieren herzlich und würden uns über alle freuen, die mit uns im November in Salzburg feiern!

Der Herbst 2023 bei Jung und Jung!

Unser neues Programm im Herbst 2023 mit Alida Bremer, Laura Freudenthaler, Matthias Gruber und Xaver Bayer sowie Klassikern zum Wiederentdecken von Robert Benchley, Franz Grillparzer und Robert Neumann.
Kontakt
Jung und Jung Verlag KG
Hubert-Sattler-Gasse 1
A - 5020 Salzburg
Tel. +43 (0) 662 88 50 48
office@jungundjung.at
Jung und Jung Verlag GmbH
Hubert-Sattler-Gasse 1
A - 5020 Salzburg

Tel. +43 (0) 662 88 50 48
office@jungundjung.at
Mit Unterstützung von