bigger 1900
1900
1600
1440
1280
1160
1024
940
850
767
600
480
360
320
portrait ipad
landscape ipad

Termine

25.09.2022

17 Uhr, Literarischer Salon im Schloss Wilflingen
Stauffenbergstraße 12, 88515 Langenenslingen

Dagmar Leupold liest aus »Dagegen die Elefanten!«

In Zusammenarbeit mit dem Literaturnetzwerk Oberschwaben und der Ernst-Jünger-Stiftung
Weiterlesen

26.09.2022

19.30 Uhr, Literaturhaus Zürich
Limmatquai 62, 8001 Zürich

Zwischen Aufruhr und Trost – meaoiswiamia: Österreichische Literatur on Tour
mit Julya Rabinowich (»Dazwischen: Wir«), Olga Flor (»Morituri«) und Marie Gamillscheg (»Aufruhr der Meerestiere«)
Moderation: Philipp Theisohn
Musikalische Begleitung: Aliosha Biz
Weiterlesen

28.09.2022

19 Uhr, Literaturhaus Graz
Elisabethstraße 30, 8010 Graz

Helena Adler liest aus ihrem neuen Roman »Fretten«
Doppellesung gemeinsam mit Andreas Unterweger (»So long, Annemarie«)
Moderation: Daniel Terkl
Weiterlesen

29.09.2022

20 Uhr, Buchhändlerkeller
Carmerstraße 1, 10623 Berlin

Lesung und Gespräch mit Alida Bremer, »Träume und Kulissen«
Moderation: György Dalos
Weiterlesen

29.09.2022

19.30 Uhr, Literaturhaus Hannover
Sophienstraße 2, 30159 Hannover

Werkgespräch von Ulrich Koch mit dem Lyrikkritiker Michael Braun
anlässlich der Verleihung des Hölty-Preises für Lyrik
Weiterlesen

04.10.2022

19.30 Uhr, Literaturhaus Salzburg
H.C. Artmann-Platz, 5020 Salzburg

Helena Adler liest aus ihrem Roman »Fretten«
Moderation: Tomas Friedmann
Weiterlesen

08.10.2022

17 Uhr, Buchhandlung Rauch & König
Herzogstraße 84, 80796 München

Buchhandlungslesung
Helena Adler liest aus ihrem neuen Roman »Fretten«
Weiterlesen

14.10.2022

20 Uhr, Literarischer Salon Rosenbach
Teutonenstraße 1, 14129 Berlin

Ursula Krechel liest aus »Sehen. Träumen. Gehen. Unter Bäumen.«
Veranstalter: Buchhandlung Lesezeichen
Weiterlesen

19.10.2022

20 Uhr, Römerhallen/Literatur im Römer
Römerberg 23, 60311 Frankfurt am Main

Lesungsabend zur Frankfurter Buchmesse bei »Literatur im Römer«
Lesung von Alexandra Stahl aus »Wenn, dann trifft es uns beide« von 21.45 bis 22.00 Uhr
Moderation: Anna Engel

Weiterlesen

21.10.2022

19 Uhr, TAURISKA, Kammerlanderstall
Künstlergasse 15a, 5741 Neukirchen am Großvenediger

Ausstellung »Schöne Aussichten« – Die Bilderserie zu den Sulzbachtälern von Thomas Stadler (Oberndorf) mit einer Lesung von Helena Adler (»Fretten«)
Weiterlesen

24.10.2022

19 Uhr, Österreichische Gesellschaft für Literatur
Palais Wilczek, Herrengasse 5, 1010 Wien

Präsentation von Alexandra Stahls Storys »Wenn, dann trifft es uns beide«
(gemeinsame Lesung mit Simone Schönett, »Sobald ich ›ich‹ sage, ist mir nicht mehr zu trauen«, Edition Atelier)
Moderation: Ines Scholz
Weiterlesen

25.10.2022

19.30 Uhr, Buchhandlung Proust, LITERATUR: LITERATUR!
Akazienallee / Am Handelshof 1, 45127 Essen

Dagmar Leupold liest aus »Dagegen die Elefanten!«

Eine gemeinsame Veranstaltung der Literarischen Gesellschaft Ruhr e.V., des Schreibheft, Zeitschrift für Literatur und der Buchhandlung Proust.
Gefördert von der Alfred und Claire Pott-Stiftung.
Weiterlesen

26.10.2022

19 Uhr, Lyrik Kabinett
Amalienstraße 83a, 80799 München

Das Lyrische Quartett – Gedichte im Gespräch
Mit Barbara Wahlster (Moderation), Jan Bürger, Daniela Strigl und Dagmar Leupold (Gast)
Die Gedichte rezitiert: Birgitta Assheuer

In Kooperation mit dem Deutschen Literaturarchiv Marbach, Deutschlandfunk Kultur und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung
Weiterlesen

03.11.2022

19 Uhr, Alte Schmiede
Schönlaterngasse 9, 1010 Wien

Lorenz Langenegger liest aus seinem Roman »Was man jetzt noch tun kann«
Weiterlesen

03.11.2022

21 Uhr, Altes Rathaus, Göttingen
Markt 9, 37073 Göttingen

Lesung von Dagmar Leupold (»Dagegen die Elefanten!«) im Rahmen des Göttinger Literaturherbstes
Moderation und Gespräch: Christoph Schröder
Weiterlesen

03.11.2022

19 Uhr, AK-Bibliothek Wien
Prinz Eugen-Straße 20-22, 1040 Wien

Lesung der drei Nominierten zum Debütpreis des Österreichischen Buchpreises - Anna Maria Stadler liest aus »Maremma«, Lena-Marie Biertimpel aus »Luftpolster« und Sirka Elspaß aus »ich föhne mir meine wimpern«
Weiterlesen

05.11.2022

17 Uhr, Haus für Poesie
Knaackstr. 97 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin

Ursula Krechel liest im Rahmen des ZEBRA Poetry Film Festivals aus ihrem Gedichtband »Beileibe und zumute«
Weiterlesen

05.11.2022

15 Uhr, academy Bar, Salon
Franz-Josef-Straße 4, 5020 Salzburg

Lesung von Anna Maria Stadler aus ihrem Debütroman »Maremma« im Rahmen des Salzburger Altstadtbuchtags

Weiterlesen

11.11.2022

19 Uhr, Buchhandlung Stierle
Kaigasse 1 / Mozartplatz, 5020 Salzburg

Die Buchhandlung Stierle präsentiert zwei Salzburger Autorinnen aus dem Jung und Jung Verlag: Helena Adler liest aus ihrem neuen Roman »Fretten«,
Anna Maria Stadler aus ihrem Debütroman »Maremma«.
Weiterlesen

11.11.2022

19 Uhr, Buchhandlung Stierle
Kaigasse 1 / Mozartplatz, 5020 Salzburg

Die Buchhandlung Stierle präsentiert zwei Salzburger Autorinnen aus dem Jung und Jung Verlag: Anna Maria Stadler liest aus ihrem Debütroman »Maremma«, Helena Adler aus ihrem neuen Roman »Fretten«.
Weiterlesen

11.11.2022

19 Uhr, Buchhandlung Knesebeck Elf
Knesebeckstraße 11, 10623 Berlin

Lesung aus Alexandra Stahls Storys »Wenn, dann trifft es uns beide«
Moderation: Felix Palent
Weiterlesen

18.11.2022

19.30 Uhr, Buchhandlung Montag
Pappelallee 25, 10437 Berlin

Lesung aus Alexandra Stahls Storys »Wenn, dann trifft es uns beide«
Moderation: Anna Jung
Weiterlesen

20.11.2022

11 Uhr, Literaturhaus Hannover
Sophienstraße 2, 30159 Hannover

Werkgespräch mit Ursula Krechel
Moderation: Lisa Kreissler

In Kooperation mit NDR Kultur. Das Gespräch wird aufgezeichnet und am 4. Dezember 2022 im Sonntagsstudio von NDR Kultur ab 20 Uhr gesendet.
Weiterlesen

26.11.2022

18 Uhr, Buch Wien
DER STANDARD-Bühne, Messe Wien, Halle D

Lorenz Langenegger liest aus seinem Roman »Was man jetzt noch tun kann«
Weiterlesen

30.11.2022

Stadtbücherei St. Ingbert
Am Markt 12, 66386 St. Ingbert

Dagmar Leupold liest aus ihrem Roman »Dagegen die Elefanten!«
Weiterlesen

19.01.2023

19.30 Uhr, Literaturhaus Salzburg
H.C. Artmann-Platz, 5020 Salzburg

Buchpräsentation mit Lorenz Langeneggers »Was man jetzt noch tun kann« (Jung und Jung) und Andreas Unterwegers »So long, Annemarie« (Literaturverlag Droschl)
Moderation: Harald Gschwandtner, Magdalena Stieb

Veranstalter: Literaturforum Leselampe
Weiterlesen

20.02.2023

19 Uhr, Alte Schmiede
Schönlaterngasse 9, 1010 Wien

Buchpräsentation
Dagmar Leupold liest aus ihrem Roman ›Dagegen die Elefanten!‹
Weiterlesen
Kontakt
Jung und Jung Verlag KG
Hubert-Sattler-Gasse 1
A - 5020 Salzburg
Tel. +43 (0) 662 88 50 48
office@jungundjung.at
Jung und Jung Verlag GmbH
Hubert-Sattler-Gasse 1
A - 5020 Salzburg

Tel. +43 (0) 662 88 50 48
office@jungundjung.at
Mit Unterstützung von